Zum Inhalt springen

Frischer Wind im Development

gastrodat erweitert sein Führungsteam

Salzburg/Grödig – Das österreichische Hotelsoftware-Unternehmen gastrodat GmbH gibt einen neuen Head of Development bekannt. Dipl.-Ing. Zenina Dedic ist für die weitere Entwicklung und Umsetzung der strategischen Pläne im Bereich Hotelsoftware und Webapplikation verantwortlich. Der bisherige Chief Technology Officer, Andre Rajkovic, wird sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen und sich neuen Herausforderungen widmen.

Abbildung 1: Geschäftsführer Herbert Stegfellner und Head of Development Dipl.-Ing. Zenina Dedig (v.l.n.r.) Foto: Privat
Geschäftsführer Herbert Stegfellner und Head of Development Dipl.-Ing. Zenina Dedic (v.l.n.r.) Foto: Privat

Dedic ist erfahrene Informatikerin mit mehr als 18 Jahren Praxis in namhaften Unternehmen. „Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen bei der gastrodat GmbH. Dies ist eine großartige Gelegenheit, mein Wissen und meine Erfahrung im Bereich Development zu vermitteln“, erklärt Dedic. „Instandhaltung und laufende Verbesserung der bestehenden Applikationslandschaft sowie Etablierung einer starken Developer Community, um für die zukünftigen Weiterentwicklungen gut gerüstet zu sein“, stehen im Mittelpunkt von Dedics Aufgaben für das kommende Jahr.    

„Zenina ergänzt mit ihrer Expertise in der IT-Branche das Führungsteam von gastrodat hervorragend“, sagt Herbert Stegfellner, Managing Director der gastrodat GmbH. „Ihre Erfolgsbilanz zeigt ihre Leidenschaft und Professionalität, wenn es um Architektur und Mitarbeiterführung geht. Ich bin mir sicher, dass das Entwicklungsteam bei Zenina gut aufgehoben ist.“ 

Die gastrodat GmbH besteht seit nun mehr als 30 Jahren. Sie ist Vorreiter im Bereich Hotelsoftware und innovativen Marketingentwicklungen für Hotels und andere Beherbergungsbetriebe. In den vergangenen Jahren war der Markt in der DACH-Region angesiedelt. Unter der neuen Leitung von Managing Director, Herbert Stegfellner und Dipl.-Ing. Zenina Dedic, Head of Development, ist das Ziel den bestehenden Markt auf die umliegenden Länder zu erweitern.  

Dedic hat das Bachelor- und Masterstudium an der Universität Salzburg im Bereich angewandter Informatik erfolgreich abgeschlossen. Seit knapp zwei Jahrzehnten ist Dedic in der IT-Branche tätig. Davon in den Bereichen Softwareentwicklung, Projektleitung, Produktmanagement, Mentoring und Abteilungsleitung. Die Mutter eines Sohnes ist verheiratet und lebt in der Stadt Salzburg.